Sandor Kovacs

PDF ausdrucken

Schule Grazbachgasse 71

Inschrift:

HIER LERNTE
SANDOR KOVACS
JG. 1919
1938 FLUCHT
UNGARN
SCHICKSAL UNBEKANNT

Biographie:

Sandor Kovač wurde am 27. Mai 1919 in Budapest geboren. Er nahm im Schuljahr 1937/38 am Abiturientenkurs in der HAK Grazbachgasse teil, bis er die Schule aufgrund seiner jüdischen Religion verlassen musste und zurück nach Ungarn ging. Sein weiteres Schicksal bleibt unbekannt.

Jüdische Opfer



VERBUNDENE GEDENKSTEINE

Henriette Klugmann
Robert Aglar
Helene Mandel
Johann Strauss
Johann Latzer
Heinrich Kissmann
Gertrude Nasch
Heinz Heinrich Wechsler
Stefan Pista Balog
Lucy Hermann
Franz Horvath
Janos Vajda
Siegfried Baumgartner
Jakob Schwarz
Sonja Sommer
Harry Brady
Hans Leopold Wechsler

Sandor Kovacs