Ettel Prucker

PDF ausdrucken
  • geb. Körner, geb. 3.9.1886 in Boryslaw, Galizien, ältere Schwester von Anna Channa Rechla Dortort;
  • ab 17.10.1915 wohnhaft in der Leitnergasse 2, 2. Stock, Tür 7 bis zum 17.12.1938;
  • Abmeldung
  • dann Sammelwohnung in der Zweiglgasse 14b zu Josefsberg (behördlich abgemeldet am 17.3.1939);
  • wahrscheinlich spätestens 1940 in eine Sammelwohnung nach Wien;
  • 31.8.1942 Deportation mit dem Transport 39, Zug Da 225 nach Maly Trostinec;
  • Sterbedatum 31.8.1942

Link: Auszug aus der Opferdatenbank von Yad Vashem von Ettel Prucker

Jüdische Opfer



VERBUNDENE GEDENKSTEINE

Arnold Körner
Leo Josefsberg
Simon Josefsberg
Gisa (Golde) Josefsberg (geb. Körner)
Markus Körner
Maria Körner
Israel Prucker
Leo Dortort
Blanka Dortort
Franz Haim Dortort
Anna Chana Rechla Dortort
Isidor Körner

Ettel Prucker

Leitnergasse 2